Das Unternehmen


KOMIOS - Institut für Kooperation in Mittel- und Osteuropa - bereits der Name verweist auf die Zielrichtung: Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Institutionen, vornehmlich aus den deutschsprachigen Ländern - Deutschland, Österreich, der Schweiz - und ihren (geplanten) Aktivitäten bzw. den für sie relevanten Einrichtungen im mittel- und osteuropäischen Raum. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Slowakei und den weiteren östlichen Mitgliedsländern der Europäischen Union.

Sitz unserer Gesellschaft ist die Hauptstadt der Slowakischen Republik Bratislava, die inzwischen selbst eine Brückenfunktion zwischen Ost und West übernommen hat. Das hier kumulierende Erfahrungswissen kommt uns als deutsch-slowakischem Unternehmen und damit auch Ihnen direkt zugute.

 

Unser Tätigkeitsangebot richtet sich vornehmlich an grenzüberschreitend arbeitende Organisationen des staatlichen und staatsnahen Sektors, der Privatwirtschaft, der Wissenschaft sowie an NGOs.